DEKOFACTORY - Sonnenschutz, Tapeten, Teppiche, Deko-ZubehörDEKOFACTORY - Sonnenschutz, Tapeten, Teppiche, Deko-Zubehör

Klebeanleitung für Evolution Wallart

In einer besonderen Produktionsmethode fertigen wir Bahnen mit einer Breite von 46,50 cm. Wenn das Muster aus mehreren Bahnen (Panelen) besteht, werden mehrere Bahnen aneinander auf eine Rolle gerollt. Alle Bahnen sind an der Oberseite nummeriert. Diese Bahnen müssen in der Reihenfolge der Nummern von links nach rechts verarbeitet werden. In der Regel ist jede folgende Bahn um 180 Grad gedreht. Dadurch wird jeder mögliche Farbunterschied vermieden.
Wenn man nicht die gesamte Höhe und/oder Breite des Musters verwendet, wird empfohlen vorher zu bestimmen, welchen Teil man verarbeitet und wo man beginnt. Falls möglich sollte man die Bahnen zuerst auf dem Boden auslegen.

Bitte kontrollieren Sie vor der Verarbeitung die Wandbekleidung auf eventuelle Fehler oder Mängel. Für verarbeitete Bahnen werden keine Reklamationen akzeptiert.

Untergrund - Vorbereitung des Untergrundes
Der Untergrund muss trocken, glatt, sauber und gleichmäßig saugfähig sein. Bei Mustern mit hellen Untergründen können Farbabweichungen des Untergrundes durchschimmern! Diese Farbunterschiede müssen zuerst neutralisiert werden. Arbeiten Sie vor allem nicht auf alten Tapeten! Raue Untergründe, Löcher und Unebenheiten sollten egalisiert werden.

Leim - Tapezieren
Verteilen Sie den Leim mit einer Rolle gleichmäßig auf der Wand und bringen Sie die trockene Wandbekleidung auf der mit Kleister bestrichenen Wand an. Der Kleister sollte auf einer Fläche von etwas mehr als einer Bahnbreite auf die Wande aufgetragen werden. Kleben Sie die erste Bahn senkrecht auf und drücken Sie sie mit einer Gummirolle oder einem Spatel an, um eventuelle Luftbläschen zu entfernen. Alle folgenden Bahnen auf Stoß anbringen.
Man kann auch nach der traditionellen Tapeziermethode arbeiten. Streichen Sie die Bahnen dazu mit Leim ein und verarbeiten Sie sie ohne Einwirken.

Achtung
Eventuelle Leimflecke sollten sofort mit einem feuchten Schwamm entfernt und anschließend trocken getupft werden.
Diese Verarbeitungsvorschrift ist eine Empfehlung. Wenden Sie sich bei Zweifeln an Ihren Verkäufer.

Telefon-Support
Mo.-Fr. 9-17Uhr
0221 / 54 63 263
Schreiben Sie uns
Zum Kontaktformular