DEKOFACTORY - Sonnenschutz, Tapeten, Teppiche, Deko-ZubehörDEKOFACTORY - Sonnenschutz, Tapeten, Teppiche, Deko-Zubehör

Klebeanleitung für Fensterbilder

• 1 Wassersprühflasche (Idealerweise ein Druckluftsprüher)
• 1 Fusselfreies Tuch oder Haushaltstücher
• 1 Wasserfester Stift zum Anzeichnen
• 1 Cutter oder Skalpell
• Spiritus oder Glasreiniger
• etwas Spülmittel (kein Konzentrat)
• Fensterfolien/Dekorfolien

Das fusselfreie Tuch mit Spiritus oder
Glasreiniger tränken und damit den
vorgesehenen Bereich der Scheibe putzen. Den
Putzvorgang solange wiederholen, bis alle
Verunreinigungen entfernt sind. Gegebenenfalls
mit einem trockenen, fusselfreien Tuch nach
wischen, da Spiritus u. U. Schlieren auf der
Scheibe hinterlassen kann.

Markieren Sie mit einem wasserfesten Stift oder
alternativ mit etwas Klebeband den Umriss der
gewünschten Klebefläche. Bei vollflächigem
Verkleben entfällt dieser Schritt.

Nun die Glasscheibe im markierten Bereich
mittels Zerstäuber mit dem Wasser-Spülmittel-
Gemisch besprühen. Dazu mischen Sie bitte in
1l Wasser mit 1-3 Tropfen Spülmittel.

Die Folie mit dem Wasser-Spülmittel-Gemisch
besprühen.

Die Folie innerhalb des angezeichneten
Bereiches ansetzen und positionieren. Durch die
Feuchtigkeit lässt sich die Folie leicht
verschieben.

Mit einem in ein Tuch gewickeltem Rakel das
überschüssige Wasser von der Mitte nach Außen
und von oben nach unten wegdrücken. Dadurch
kann eine mögliche Blasenbildung vermieden
werden. Die ver-klebten Folien müssen je nach
Temperatur ca. 8-24 Stunden antrocknen.

Die Folie mit dem Tuch an den Ecken noch
einmal andrücken. Jetzt mit dem Cutter oder
Skalpell entlang der Gummilippe des Fensters
die überstehende Folie abschneiden. Achten Sie
bitte darauf nicht in das Gummi zu schneiden.

Sollten einige Stellen noch nicht an der Scheibe
haften bleiben, muss die Folie noch länger
trocknen und der Bereich mit dem Tuch noch
einmal nachbearbeitet werden.
Eventuell vorhandene Blasen vorsichtig mit dem
Skalpell oder einer Nadel einstechen und das
Wasser mit dem Tuch herausdrücken. Falls
weiße Flecken unter der Folie entstehen,
werden diese nach einer etwa einwöchigen
Trocknungszeit verschwinden.



Wir übernehmen keine Haftung für Verklebefehler. Die Montage der Folien durch den Kunden erfolgt auf eigene Gefahr. Wir schließen jede Haftung und Schadensersatzansprüche, die durch die Benutzung dieser Anleitung entstehen, aus.

Telefon-Support
Mo.-Fr. 9-17Uhr
0221 / 54 63 263
Schreiben Sie uns
Zum Kontaktformular